Grippeschutz

 

die Winterzeit und somit auch die Grippesaison hat leider schon wieder begonnen. Vor allem Kinder mit chronischen Erkrankungen sollte man gegen Grippe impfen lassen. Wir bieten diese Impfung natürlich für Ihre Kinder und sie in unserer Praxis an.

 

 

Winterzeit, Erkältungszeit

 

liebe Eltern, wer kennt es nicht, die kalte Jahreszeit beginnt und mit ihr auch die Schnupfennasen und die hustenden Kleinen. Am besten beugen Sie den Erkältungen vor indem sie ihr Kind bei Wind und Wetter täglich mindestens für eine Stunde in angemessener Kleidung an die frische Luft schicken. Die Raumtemperatur sollte im Schlafzimmer des Kindes nicht über 18 Grad betragen. Es sollte täglich mindestens einmal gut gelüftet werden. Bitte beachten sie ein einfacher Schnupfen oder Husten bei welchem das Kind gut belastbar ist und kein Krankheitsgefühl da ist, erfordert weder einen Besuch beim Arzt noch die Gabe eines Hustensaftes. Sie können versuchen den Hustenreiz durch etwas heißen Tee ( gut eignen sich hiefür Salbei oder Thymiantee) mit Honig den Hustenreiz etwas zu lindern. Bei auftretendem Fieber sollten Sie jedoch mit Kindern unter einem Jahr auf alle Fälle den Arzt aufsuchen, größere Kinder sollten auf alle Fälle den Arzt aufsuchen , wenn ihr Allgemeinbefinden schlecht ist oder das Fieber länger als 3 Tage andauert.